Huldstetter Feuerwehrfahrzeug wird am 25.10.2015 übergeben

image006

Die Gemeinde Pfronstetten hat für die Freiwillige Feuerwehr Pfronstetten, Einsatzabteilung Huldstetten, ein neues Einsatzfahrzeug (MTW/MZF) beschafft. Die Übergabe und Segnung des Fahrzeugs findet am Sonntag, dem 25.10.2015 um 10.00 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus in Huldstetten statt. Anschließend laden wir zu Frühschoppen, Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen ein.

Auf Ihren Besuch freut sich die Einsatzabteilung Huldstetten
der Freiwilligen Feuerwehr Pfronstetten!

Gemeinde Pfronstetten als stromautarke Kommune ausgezeichnet

20150919 Auszeichnung Verein Sonnenenergie Neckar Alb - Kopie

Am vergangenen Wochenende wurde die Gemeinde Pfronstetten als eine von vier Gemeinden im Landkreis vom Verein SonnenEnergie Neckar-Alb e.V. als „stromautarke Kommune“ ausgezeichnet.

Hintergrund ist, dass in der Gemeinde 19% mehr Strom durch regenerative Energien hergestellt als von den Haushalten und Gewerbebetrieben verbraucht wird.

Nach Angaben des Vereins wurden im Referenzjahr 2013 in der Gemeinde 5.946 Kilowattstunden regenerative Energie  erzeugt. Der Löwenanteil mit 3.590 kWh entfällt dabei auf die örtlichen Biogasanlagen, mit PV-Anlagen wurden 2.357 kWh erzeugt.

Zehn Kinder eingeschult

IMG_3770

„Wer schlau sein will, muss lesen lernen“ – Diese Aussage gaben die Zweitklässler der Wunderbuch-Grundschule Pfronstetten ihren künftigen Mitschülern aus der ersten Klasse in einem kleinen Singspiel mit auf den Weg. In diesem Singspiel musste sich eine Gruppe Mäuse auf ihrem Weg zum Käseladen gegen den bösen Kater zur Wehr setzen. Angeleitet von einer Leseratte lernten sie aus Büchern, wie man als kleine Maus einen großen Kater vertreiben kann.

Zehn Schulanfänger konnte Rektorin Irina Blaschka anschließend an der Schule begrüßen, und diese machten sich dann auch gleich mit ihren Mitschülern – die Klassen 1 und 2 werden gemeinsam unterrichtet – auf zur ersten Schulstunde. Währenddessen versorgte der Schulförderverein die Eltern und Verwandten im Vereinsraum der Albhalle mit Imbiss und Getränken.

Stellenangebot

Die Gemeinde Pfronstetten sucht baldmöglichst für das Dorfgemeinschaftshaus in Huldstetten eine

Reinigungskraft (m/w)

Die Anstellung erfolgt als Minijob mit ca. 2 Stunden pro Woche. Interessenten werden gebeten, sich bis zum 25.09.2015 schriftlich bei der Gemeindeverwaltung, Hauptstraße 25, 72539 Pfronstetten zu melden.

Informationen zur Wasserversorgung

Der Zweckverband Albwasserversorgungsgruppe VII – Zwiefalter Aachgruppe, der mit Ausnahme des Ortsteils Aichelau  die Abnehmer in der Gemeinde Pfronstetten mit Trinkwasser versorgt, hat seit kurzem eine eigene Homepage: Unter www.alb-7.de können jederzeit Informationen zur Wassergruppe abgerufen werden. So stehen in der Rubrik „Aktuelles“ die jüngsten Untersuchungsergebnisse zum Download bereit und unter „Benachrichtigungen“ werden Hinweise beispielsweise bei temporärer Chlorierung veröffentlicht.