Mehrere Hundert Teilnehmer an der Radlersternwallfahrt zur Sattlerkapelle

Mehrere hundert Besucher haben gestern an der Radlersternwallfahrt zur Sattlerkapelle zwischen Tigerfeld und Kettenacker teilgenommen. Eine vom Zwiefalter Altbürgermeister Hubertus Jörg Riedlinger angeführte Fahrradgruppe aus der Münstergemeinde machte dem Motto alle Ehre, die meisten der Besucher waren wohl auch angesichts der unsicheren Wetterlage dann doch per Auto gekommen. Münsterpfarrer Paul Zeller griff in der Andacht das Thema „Unterwegs sein“ auf und setzte dieses in Bezug zur derzeitigen Urlaubszeit, aber auch zu den vielen Tausend Flüchtlingen, die derzeit unterwegs in ein neues Leben sind. Gesanglich wurde die stimmungsvolle Stunde von der Sängerrunde Hohenstein umrahmt, die anschließend auch zu Kaffee und Kuchen einlud.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s