Gemeinderat: Forstplan 2016 beschlossen

Forst

Revierförster Peter Ostertag und Matthias Kiess vom Forstamt Münsingen haben den Nutzungs- und Kulturplan 2016 für den Gemeindewald vorgestellt.

In der Mitte des Zeitraums der Forsteinrichtung stand dabei auch ein Rückblick auf die letzten fünf Jahre auf dem Programm. Das Planwerk sieht im gesamten Zehnjahreszeitraum eine Nutzung von 23.377 FM vor. Davon wurden bis Ende 2014 bereits 58% vollzogen. In den kommenden fünf Jahren sollen weitere 10.900 Fm eingeschlagen werden, so dass mit einem Gesamteinschlag von rund 24.500 FM rund 5% mehr genutzt werden soll als anfangs geplant. Der Mehreinschlag ist dabei leicht erklärbar: Aufgrund des anhalten hohen Preisniveaus war es möglich, unter Nutzung modernster Erntemethoden wie dem Hangharvester Holz in Bereichen zu ernten, die bisher als nicht nutzbar gegolten haben. An der nachhaltigen Bewirtschaftung des Gemeindewalds, dies machten die Forstleute deutlich, werde jedoch nicht gerüttelt. Im weiteren wurde die aktuelle Lage am Holzmarkt und die Situation beim Käfer beleuchtet.

Die konkrete Betriebsplanung für 2016 sieht einen reduzierten Einschlag von 1.900 FM vor, davon entfallen 300 Fm auf zufällige Nutzungen (z.B. Käferholz). Die geplanten Arbeiten an den Kulturen wurden ebenso besprochen wie die Waldschutzmaßnahmen. Unter dem Strich ist für 2016 ein positives Ergebnis von 34.900 € eingeplant.

Zum Abschluss berichtete Herr Ostertag vom Vollzug 2015: Der geplante Einschlag wurde frühzeitig vollzogen, der trockene Sommer führte dann zu einem verstärkten Holzanfall durch Käferholz. In den nächsten Wochen sind noch Auffordtungen in Aichelau geplant, die Landschaftspflegemaßnahmen im Tiefental konnten zusammen mit der Feuerwehr Aichelau abgeschlossen werden. Außerdem wurden unlängst auch die neuen Abteilungschilder in den Bereichen Aichelau und Aichstetten (dort auch bei der Holzgerechtigkeit) montiert, die übrigen Ortsteile folgen. Der Gemeinderat stimmte dem vorgetragenen Planwerk einstimmig zu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s