Huldstetter Schulhaus wird abgebrochen

IMG-20151230-WA0003

Etwas später als geplant, aber noch im alten Jahr wird das ehemalige Huldstetter Schulhaus abgebrochen.

Das Gebäude wurde bis zum Bezug des Neubaus der Grundschule Pfronstetten als Schulhaus für die Kinder aus Huldstetten und Geisingen genutzt, später übte der örtliche Kirchenchor im Schulsaal, die frühere Lehrerwohnung war bis vor einigen Jahren vermietet.

Ursprünglich sollte das Gebäude verkauft werden, allerdings fanden sich keine Kaufinteressenten. Nachdem die Gemeinde das benachbarte Grundstück von der Kirche erweben konnte, bietet der Abriss des Gebäudes jetzt die Möglichkeit, in zentraler Lage ein kleines Neubaugebiet mit bis zu sieben Bauplätzen anzubieten.

1

Ein Bebauungsplan ist für diesen im Innenbereich liegenden Bereich nicht erforderlich, so dass diese Bauplätze nunmehr auch vermarktet werden können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s