Geschäftsstellen der Sparkasse schließen

1

Noch sind in Pfronstetten Rathaus und Sparkasse unter einem Dach, ab August ist dies Geschichte: Die Sparkasse schließt alle Geschäftsstellen im Gemeindegebiet, der Geldautomat in Pfronstetten bleibt aber bestehen.

Aufgrund der niedrigen Kundenfrequenz sei es nicht zu rechtfertigen, so die Kreissparkasse in einem Schreiben an die Gemeinde, die Standorte in allen sechs Ortsteilen aufrecht zu erhalten. Entsprechend Erhebungen hätten ergeben, dass nur noch wenige Geschäftsvorgänge pro Woche in den ohnehin nur stundenweise geöffneten Geschäftsstellen, die teilweise in Privatgebäuden untergebracht sind, stattfinden.

Die Beratung der Kunden in der Gemeinde Pfronstetten soll durch Hausbesuche oder  die neu gebaute Filialdirektion in Zwiefalten bzw. durch die Filiale in Hayingen gewährleistet werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich Bargeld per Post zustellen zu lassen.

Bürgermeister Reinhold Teufel bedauert diesen Schritt der Kreissparkasse, hat hierfür jedoch auch Verständnis: „Die Nutzerzahlen waren uns bekannt und bewusst, insofern kommt das nicht wirklich überraschend. Immerhin behalten wir den Geldautomaten in Pfronstetten, damit bietet die Sparkasse uns hier ein Stück weit mehr Infrastruktur, als dies andere, einwohnerstärkere Standorte vorweisen können“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s