Stellenausschreibung – Mitarbeiter/in im gehobenen Verwaltungsdienst

Logo ganz klein.jpg

Unser Rathaus braucht Verstärkung!

Unsere Leiterin der Haupt- und Finanzverwaltung wechselt zu einer näher an ihrem Wohnort liegenden Gemeinde, aus diesem Grund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in im gehobenen, nichttechnischen Verwaltungsdienst
(Dipl. Verwaltungswirt (FH) / Bachelor of Arts (Public Management)

in Voll- oder Teilzeit.

Die Stelle wird vorbehaltlich einer Stellenbewertung nach abschließender Festlegung der Aufgabenbereiche in A9/A10 (im Angestelltenverhältnis vergleichbar in TVöD) ausgeschrieben.

Ihre Aufgaben umfassen die klassische Kämmerei und weite Teile des Hauptamts.

Im Bereich der Kämmerei stellen die anstehenden Umstellungen im Finanzwesen (KIRP auf INFOMA, Kameral auf Doppik) eine spannende Aufgabe dar. Die Vorbereitungen sind hier schon weit gediehen, wir arbeiten bei der Vermögensbewertung mit einem externen Dienstleister zusammen. Außerdem kooperieren die Kolleginnen und Kollegen der Nachbargemeinden bei diesem Projekt und tauschen sich regelmäßig aus – alleine gelassen werden Sie also nicht!

Darüber hinaus sind Sie für das Zuschusswesen, unser Personal und die EDV im Haus zuständig. Bei der EDV können wir auf die technische technische Unterstützung des kommunalen Rechenzentrums zurückgreifen, so dass keine vertieften Kenntnisse in diesem Bereich zwingend notwendig sind.

Im Bereich Hauptamt sind Sie zuständig für unsere Wunderbuch-Grundschule und die Zusammenarbeit mit dem kirchlichen Kindergarten Maria Königin. Außerdem gehören unter anderem die Geschäftsstellen von Gemeinderat und Gutachterausschuss sowie die Aufgaben des Ratschreibers mit zu Ihren Aufgaben.

Sonderaufgaben, wie sie bei kleinen Verwaltungen immer wieder vorkommen, runden das Bild dieser abwechslungsreichen Stelle ab.

Wenn Sie Lust auf kreatives und eigenverantwortliches Arbeiten haben,  soziale Kompetenz, Entscheidungsfreude und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung mitbringen, dann sind Sie bei uns richtig!

Weiterbildung ist für uns keine „Fort“Bildung, sondern eine unabdingbare Voraussetzung dafür, dass wir unsere Arbeit auch in Zukunft effizient und korrekt erledigen. Wenn Sie also befürchten, in einzelnen Themenbereichen Nachholbedarf zu haben – das bekommen wir hin!

Berufsanfänger finden bei uns einen idealen Einstieg in ihrer kommunale Karriere.

Wir erwarten Flexibilität, bieten Sie aber auch:
Wenn es „passt“, sind wir auch bereit, die Stelle zu teilen und in Teilzeit zu besetzen. Insofern möchten wir auch und gerade Verwaltungsfachkräfte, die nach ihrer Elternzeit wieder ins Berufsleben einsteigen möchten, ausdrücklich zur Bewerbung ermutigen!

Sie haben Interesse?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 10. Februar 2017 bevorzugt per E-Mail an r.teufel@pfronstetten.de bei uns! Für Fragen steht Ihnen Herr Bürgermeister Reinhold Teufel auch telefonisch (07388/9999-10) gerne zur Verfügung!

Gemeindeverwaltung Pfronstetten
Hauptstraße 25
72539 Pfronstetten
Telefon 07388/9999-0
Telefax 07388/9999-22
info@pfronstetten.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s