Bitte Rücksicht auf Rehkitze nehmen!

1

Vielleicht müssen die Bilder etwas deutlicher sein: Vor kurzem haben wir im Mitteilungsblatt darum gebeten, dass die Landwirte das Abmähen von Wiesenflächen den Jagdpächtern ankündigen.

Am Sonntagabend wurden in einem Ortsteil zwei Rehkitze vom Mähwerk erfasst, das eine Kitz war sofort tot, das andere wurde am nächsten Morgen schwer verletzt vom Jagdpächter aufgefunden. Hätte der betreffende Landwirt die bevorstehende Mahd dem Jagdpächter mitgeteilt, könnten die Kitze noch leben. Deshalb noch einmal unsere Bitte: Bitte den Jagdpächtern ein bis zwei Tage vor dem Mähen Bescheid geben, damit diese Gegenmaßnahmen einleiten können. Auch kann es hilfreich sein, von innen nach außen zu mähen, um den Tieren so einen Fluchtweg zu lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s