UnternehmerInnen in Pfronstetten: Schuhhaus Kurz in Pfronstetten

1.jpg

Ein Schuhhaus in einem kleinen Albdorf, und noch dazu in einer Nebenstraße? Kann das funktionieren? Das Schuhhaus Kurz in Pfronstetten beweist, dass man mit Qualität und vor allem guter Beratung eine Nische finden kann, die auch von Kunden geschätzt wird.

Weiterlesen „UnternehmerInnen in Pfronstetten: Schuhhaus Kurz in Pfronstetten“

UnternehmerInnen in Pfronstetten: Meli’s Haarstudio in Pfronstetten

2.jpg

Familie oder Beruf? Für viele jungen Frauen stellt sich diese Frage. Für Melanie Grom ist die Antwort einfach: Beides! Für „Meli’s Haarstudio“ hat sie ihr berufliches und familiäres Leben so organisiert, dass es tatsächlich bestens funktioniert.

Weiterlesen „UnternehmerInnen in Pfronstetten: Meli’s Haarstudio in Pfronstetten“

UnternehmerInnen in Pfronstetten: „Unser Ponyhof“ in Aichstetten

1.jpg

Wer heutzutage ein Unternehmen gründet, der braucht eine Geschäftsidee, einen Businessplan. „Unser Ponyhof“ hat einen sehr unkonventionellen Businessplan: Christine Hagemann und Melanie Conrad möchten einen alten Bauernhof erhalten und Menschen aller Altersklassen die Möglichkeit geben, mit Tieren in Kontakt zu kommen. Und ganz nebenbei bieten die beiden auch noch Deko-Artikel aller Art an.

Weiterlesen „UnternehmerInnen in Pfronstetten: „Unser Ponyhof“ in Aichstetten“

UnternehmerInnen in Pfronstetten: Smere 72 in Pfronstetten

IMG_5601 - Kopie.JPG

Für ein neues Handy einige hundert Euro ausgeben? Warum nicht, schließlich benutzt man es ja jeden Tag! Was bei Geräten keine Frage ist, wird bei Alltagsgegenständen kritischer gesehen. Wenn es Kunststoff-Kochlöffel für wenige Euro gibt, warum dann deutlich mehr Geld für handgemachte Geräte aus Holz hergeben? Wer einmal die Produkte von Gerold Heinzler aus Pfronstetten in die Hand nimmt, kommt ins Grübeln. Da wird ein Kochlöffel zu einem langlebigen Handschmeichler, und dann relativiert sich auch der Preis.

Weiterlesen „UnternehmerInnen in Pfronstetten: Smere 72 in Pfronstetten“