Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte der Gemeinde Pfronstetten

Gemäß § 193 Abs. 3 des Baugesetzbuches hat der Gutachterausschuss für Grundstückswerte der Gemeinde Pfronstetten die Bodenrichtwerte nach den Bestimmungen des Baugesetzbuches und § 12 der Gutachterausschussverordnung zum 31.12.2014 ermittelt.

Dabei gelten folgende Bodenrichtwerte:

Erschlossene Wohnbauflächen
1. Neubaugebiet (gilt für alle Ortsteile) 46,00 €/m²
2. Innerhalb Ort, bei Mischbebauung 35,00€/m²

Erschlossene Gewerbeflächen
1. Gewerbegebiet (gilt für alle Ortsteile) 37,50 €/m²

Bauerwartungsland, nicht erschlossene Wohnbaufläche
1. Wohnbebauung im Nutzungsplan vorgesehen (alle Ortsteile) 8,00 €/m²
2. Wohnbebauung nach § 34 BauGB, innerhalb Ort (alle Ortsteile) 8,00 €/m²

Bauerwartungsland, Gewerbefläche nicht erschlossen
1. Gewerbebebauung im Nutzungsplan vorgesehen 8,00 €/m²
2. Gewerbebebauung nicht erschlossen 22,00 €/m²

Sondernutzungsgebiete, Aussiedlerhöfe
25,00 €/m²

Landwirtschaftliche Flächen
1. Wiesen- und Ackerland (keine örtlichen Unterschiede) 1,12 €/m²
2. Waldboden (keine örtlichen Unterschiede) 0,35 €/m²

Die Bodenrichtwerte sind statistische Durchschnittswerte, die auf Basis der Auswertung der Kaufverträge ermittelt werden. Abweichungen der einzelnen Flächen bzgl. Lage, Immissionen, Größe, Baulasten, Erschließung usw. können Abweichungen des Verkehrswertes verursachen. Der jeweilige tatsächliche Kaufpreis wird durch Vereinbarung im individuellen Kaufvertrag zwischen Grundstückserwerber und Grundstücksverkäufer festgesetzt.

Weitere Auskünfte über die Bodenrichtwerte erteilt die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses der Gemeinde Pfronstetten, Telefon: 07388/9999-12.
Übersichtskarten:

Aichelau

Aichstetten

Geisingen

Huldstetten

Pfronstetten

Tigerfeld

Advertisements