Entsorgung & Verwertung

Abfallverwertung

Alle wichtigen Informationen zur Abfallentsorgung finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Reutlingen.

Dort finden Sie auch das aktuelle Infoblatt mit Terminen für die Gemeinde Pfronstetten.

Grüngut

Auf der Grundlage einer entsprechenden Vereinbarung mit der Stadt Trochtelfingen können die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Pfronstetten die Grüngutsammelstelle der Stadt Trochtelfingen ebenfalls nutzen.

Nähere Hinweise gibt es auf der Homepage der Stadt Trochtelfingen.

Unter bestimmten Voraussetzungen dürfen pflanzliche Abfälle auch verbrannt werden, nähere Informationen hierzu sind in der Verordnung der Landesregierung über die Beseitigung pflanzlicher Abfälle außerhalb von Abfallbeseitigungsanlagen zu finden.

Erddeponie „Kohltal“, Pfronstetten

Die Erddeponie “Kohltal” der Gemeinde Pfronstetten befindet sich an der B 312 nördlich der Ortslage Pfronstetten.

Auf der Deponie dürfen entsprechend der abfall-, wasser- und naturschutzrechtlichen Genehmigung des Landkreises Reutlingen vom 06.09.2001 (Az. 33/31-722.51-b) nur folgende Stoffe abgelagert werden:

  • Unbelasteter Bodenaushub (Erde und Steine)
    EAK-Schlüssel 170501 und 200202
  • Mineralischer Straßenaufbruch
    EAK-Schlüssel 170501
  • Bauschutt aus kontrolliertem Rückbau zur innerbetrieblichen Wegeherstellung (Beton, Ziegel)
    EAK-Schlüssel 170101 und 170102

Die Ablagerung ist jeweils nur zulässig, soweit eine Verwertung nicht möglich ist und und die Zuordnungswerte Z 0 bis Z 1.1, in Ausnahmefällen bis Z 2 gemäß Technischer Regelung der LAGA “Anforderungen an die stoffliche Verwertung von mineralischen Reststoffen / Abfällen” nicht überschritten werden.

Die Deponie ist Samstags zwischen 8 und 10 Uhr geöffnet, bei Anlieferung größerer Mengen können telefonisch mit dem Deponieaufseher Hans Schmid (Telefon 07388/221 oder 0171/3730413) weitergehende Zeiten vereinbart werden.

Advertisements